Der Sinn des Lebens

Was ist Gott?
Gott ist die höchste Intelligenz, die erste Ursache aller Dinge.

Was ist unter dem „Unendlichen“ zu verstehen?
Was weder Anfang noch Ende hat: Das Unbekannte. Alles Unbekannte ist unendlich.

[Allan Kardec – Das Buch der Geister – Fragen 1 und 2]

Die Unsterblichkeit

Gibt es Geister?
Der Zweifel am Dasein von Geistern hat die Unkenntnis ihrer wahren Natur zur Hauptsache. […] Wenn man sich von Geistern einen Begriff machen will, muss sich der Glaube an sie notwendigerweise auf das Vorhandensein eines intelligenten Prinzips außerhalb der Materie gründen.

[
Allan Kardec – Das Buch der Medien – Spiritistische Begriffe]

Der Glaube

Die Ruhe und die Schicksalsergebenheit, die man aus der Art und Weise, wie man das irdische Leben betrachtet, sowie aus dem Glauben an die Zukunft, schöpft, geben dem Geiste eine Heiterkeit, die der beste Schutz gegen Wahnsinn und Selbstmord ist.

[
Allan Kardec – Das Evangelium im Lichte des Spiritismus – Kapitel V]

Die Zusammenkünfte

Wir praktizieren den christlich-spiritistischen Glauben durch Brüderlichkeit, Gebet und das gemeinsame Studium der Philosophie des Spiritismus nach Allan Kardec.

Dienstags

auf Portugiesisch
Das Evangelium im Lichte des Spiritismus
Das Buch der Geister
Vorträge
Handauflegung
von 19 bis 20 Uhr

Mittwochs

auf Deutsch
Das Evangelium im Lichte des Spiritismus
Das Buch der Geister
Vorträge
Handauflegung
von 19 bis 20 Uhr

Samstags

auf Deutsch und Portugiesisch
Kinderevangelisierung
Christliche Lehre für die Kleine und Größe:
Babys, Kinder und Jugendliche
von 10.30 bis 12 Uhr

Unsere Zwecke

(1) Der Verein verfolgt ausschließlich und unmittelbar einen kirchlichen Zweck im Sinne des Abschnitts „Steuerbegünstigte Zwecke“ der Abgabenordnung. Er hat den Zweck, die Ausübung der spiritistischen Religion in Deutschland zu ermöglichen.

(2) Der Verein hat sich zum Ziel gesetzt, spiritistische Versammlungen, öffentliche Vorträge und Studiensitzungen abzuhalten sowie soziale Projekte weltweit unabhängig von Kulturkreis, Glauben, Hautfarbe, sozialer Angehörigkeit, Alter und Geschlecht oder Nationalität der Betroffenen zu unterstützen; Ansprechpartner und Beistand für seelisch und/oder geistig belastete Menschen zu sein und ihnen Empfehlungen im Sinne Gottes nach dem Vorbild Jesu Christi zu geben.

(3) Er ist politisch und konfessionell neutral.

(4) Der Satzungszweck wird verwirklicht insbesondere durch das Abhalten regelmäßiger Sitzungen zum Studium der spiritistischen Lehre in ihren religiösen, philosophischen und wissenschaftlichen Grundlagen.

Nächste Veranstaltung

Anlässlich der Pandemie können wir derzeit keine Veranstaltung organisieren.

Nächstenliebe

Unsere Herzen liegen darin, unsere Mitmenschen im Not ihrer Seele ein Funk Licht und Freude und ihrem Leib das Brot und Bekleidungen zu geben.

Ich gebe euch jetzt ein neues Gebot: Liebt einander! So wie ich euch geliebt habe, so sollt ihr euch auch untereinander lieben. An eurer Liebe zueinander wird jeder erkennen, dass ihr meine Jünger seid. [Johannes, 13:34-35]

Möchten Sie Mitglied werden?

Machen Sie mit und lassen Sie das Wunder geschehen: die Basis des Spiritismus in München und in Deutschland zu bereiten und sie zu verbreitern. Unterstützen Sie uns, der spiritistischen Lehre Raum zu geben. Sie können uns Ihren Mitgliedsantrag persönlich überreichen oder per Post schicken.